(Werbung) Dr. Rühle – Was bin ich?

Diese Rezension ist als Werbung markiert, da mir das Buch kostenlos vom Dielus Edition Verlag zur Verfügung gestellt wurde. Dies beeinflusst meine Meinung über das Buch nicht. Dr. Hermann Rühle WAS BIN ICH? WIE BIN ICH? WOZU BIN ICH? NEUERSCHEINUNG 08/2018 240 SEITEN, SOFTCOVER EUR 19.99 (D) ISBN 978-3-9819383-4-0 Inhalt: In dem Buch geht es …

(Werbung) Dr. Rühle – Was bin ich? weiterlesen

Werbeanzeigen

Traci Chee – Ein Meer auf Tinte und Gold

Verlag: Carlsen 9,99€ Taschenbuch Ab 14 Jahren ISBN 978-3-551-31728-5  480 Seiten Inhalt: In dem Buch geht es um das Mädchen Sefia, dessen Eltern gestorben sind und das von ihrer Tante Nin aufgezogen wurde. Von Klein auf trägt sie immer ein Buch bei sich, welches sie bei ihren Eltern fand, jedoch ohne zu wissen, worum es …

Traci Chee – Ein Meer auf Tinte und Gold weiterlesen

Liz Coley – Scherbenmädchen

In dem Buch Scherbenmädchen von Liz Coley geht es um ein entführtes Mädchen, dass sich nach ihrer Flucht an die drei Jahre der Gefangenschaft nicht mehr erinnern kann. Es wird herausgefunden, dass sich Persönlichkeiten abgespaltet haben, die das Leid an ihrer statt erlitten. Der Hauptplot handelt von ihrem Weg zurück in ein normales Leben und der Integration und Verarbeitung der Ereignisse. Am Ende des Buchs in den Anmerkungen wird das Thema dieses Beitrags bereits vorgeschlagen, dementsprechend wird es lauten: Wenn man die schlimmsten Erinnerungen löschen könnte, sollte man es tun?

Die Geister der Weihnachtsfeier

Eine kleine Kurzgeschichte passend zum Heiligen Abend Beginnen tut unsere Geschichte in einem Haus, aber nicht in irgendeinem, sondern dem der Familie Mandals, die Weihnachten für besonders wichtig hält. Schon seit einem Monat hebt sich das Haus von der gesamten Straße voll irgendwelcher Häuser ab, strahlt wie eine kleine Sonne gegen die Nacht. Besonders stolz …

Die Geister der Weihnachtsfeier weiterlesen

Lily Bailey: Mit mir an meiner Seite

Dies ist ein Teil der Beitragsreihe »Drei Bücher, Unmengen Krankheiten«, die erste Rezension war von Mina Teicher: Neben der Spur. Von Kindheitstagen an litt Lily Bailey unter Zwangsneurosen, die sich in einer fiktiven Person äußerten, die ihr immer wieder Vorwürfe gemacht hat, bis sie, nachdem sie aus den Kindheitstagen ausgewachsen ist, dazu überging, sich mehr …

Lily Bailey: Mit mir an meiner Seite weiterlesen